Medikamentendepot

Das Medikamentendepot versorgt alle Abteilungen des Krankenhauses St. Vinzenz mit Medikamenten, Infusionen, Nährmitteln, Desinfektionsmitteln und Verbrauchsartikeln, wie zB. Spritzen, Katheter, etc.

Das Medikamentendepot wird von der Anstaltsapotheke des Landeskrankenhauses Innsbruck mit den Medikamenten täglich beliefert. Alle weiteren Behelfe werden von anderen Großfirmen direkt bezogen. Auch die Zytostatika werden in Innsbruck bestellt, zubereitet und in unser Krankenhaus geliefert.


Pius Reinstadler
Abteilungsleiter
Tel.: +43 5442 600


email

Volltextsuche


Planambulanz

TERMINVEREINBARUNG


Grußkarten

Verkürzen Sie den Krankenhausaufenthalt mit einer Grußkarte!

Grußkarten


Quarantäne Tagebuch

Nutzen Sie das Angebot der Seelsorge

Quarantäne Tagebuch


Blumen und kleine Geschenke

Schicken Sie Ihren Liebsten einen süßen oder blumigen Gruß ans Krankenhaus-Bett!

Geschenke


Beratungskontakte zur Corona-Krise

Telefonnummern und Internetseiten für persönliche Fragen und Anliegen…

Kontakte


Veranstaltungen

mehr dazu


Donatori di Musica

Hoch qualifizierte Profimusiker kommen dafür ins Krankenhaus, um vor Ort in einem zwanglosen Rahmen zu musizieren.

mehr dazu


Babygalerie

zur Babygalerie

KH ZAMS NEWS | khzams.at

Geschäftsbericht 2020


Informatives betreffend das Jahr 2020

mehr dazu...

Geschäftsbericht 2020

Feierliche Segnung und Eröffnung Haus 3


Freitag, 18.06.2021

mehr dazu...

Video neue Bereiche Haus 3

Praxistag Demenz


Demenz - den Alltag meistern
am 2. Juli 2021 14:00 - 17:30 Uhr im St. Vinzenz Bildungszentrum 

mehr dazu...

Einladung

a.ö. KRANKENHAUS

St. Vinzenz Betriebs GmbH
A-6511 Zams
Sanatoriumstraße 43
Österreich
Tel: +43 5442 600
Fax: +43 5442 600-6102

email

MISSION STATEMENT

Seit über zweihundert Jahren ist das a.ö. Krankenhaus St. Vinzenz um die Gesundheit der Menschen in der Region bemüht. Im Mittelpunkt stehen die Sorge um den Einzelnen, das Ernstnehmen jedes Menschen und die Achtung seiner Persönlichkeit.

weitere Infos

KH ZAMS MAP

Parken

Alle Rechte vorbehalten a.ö. Krankenhaus Zams

powered by webEdition CMS