Betriebskindergarten und Kinderkrippe

Der Betriebskindergarten und die Kinderkrippe sind eine pädagogische private Einrichtung für die Mitarbeiter des Krankenhauses St. Vinzenz und befinden sich in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes (Klostergasse 12).

Die Kinder von 1 1/2 Jahren bis zum 6. Lebensjahr werden durch pädagogisches Fachpersonal liebevoll und fürsorglich betreut.
Auch für die Volksschulkinder bietet das Team im hauseigenen Volksschulhort eine Nachmittagsbetreuung, inkl. Hausaufgabenbetreuung, während der Schulzeit und eine Ganztagesbetreuung in den Ferienzeiten an.
Durch die langen Öffnungszeiten, abgestimmt mit den Dienstzeiten der Mitarbeiter, wird die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wesentlich vereinfacht.

Das pädagogische Team legt besonderen Wert auf

  • Wahrnehmen der unterschiedlichen Fähigkeiten und deren Fördern und Weiterentwickeln 
  • Liebevoller und fürsorglicher Umgang
  • Selbstwertbewusstsein und Selbstwertgefühl vermitteln und stärken
  • Unsere Schwerpunkte Musik und Bewegung den Kindern näher bringen und sie darin spielerisch fördern
  • Erfüllung des vom Land Tirol vorgegebenen Bildungsrahmenplans
  • Tolle Erfahrungen und Erlebnisse sammeln
  • Eine vertrauensvolle Bindung zwischen Kind und Pädagogen aufbauen
  • Gute Zusammenarbeit und Kommunikation mit den Eltern
  • Gemeinschaftsgefühl vermitteln
  • Durch spielerische Angebote das Kind in seiner Entwicklung begleiten, unterstützen, fordern und fördern
  • Sinnvolle Schulvorbereitung

Anmeldung

  • Die Anmeldung erfolgt direkt über die Leitung. Bitte nehmen Sie Kontakt mit ihr auf und vereinbaren Sie ein Anmeldegespräch.
  • Für die Krippenkinder ist eine Eingewöhnungsphase von 1 - 4 Wochen einzuplanen, in der ein Elternteil anwesend sein muss.

Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag von 06:30 - 19:30 Uhr
  • Ganztägig und ganzjährig
  • Mittagstisch
  • Revisionswoche: letzte Augustwoche des jeweiligen Kindergarten-/Krippenjahres


Mirjam Falkeis MSc.
Abteilungsleiterin
Tel.: +43 5442 600-0


email

Volltextsuche


Planambulanz

TERMINVEREINBARUNG


Grußkarten

Verkürzen Sie den Krankenhausaufenthalt mit einer Grußkarte!

Grußkarten


Quarantäne Tagebuch

Nutzen Sie das Angebot der Seelsorge

Quarantäne Tagebuch


Blumen und kleine Geschenke

Schicken Sie Ihren Liebsten einen süßen oder blumigen Gruß ans Krankenhaus-Bett!

Geschenke


Beratungskontakte zur Corona-Krise

Telefonnummern und Internetseiten für persönliche Fragen und Anliegen…

Kontakte


Veranstaltungen

mehr dazu


Donatori di Musica

Hoch qualifizierte Profimusiker kommen dafür ins Krankenhaus, um vor Ort in einem zwanglosen Rahmen zu musizieren.

mehr dazu


Babygalerie

zur Babygalerie

KH ZAMS NEWS | khzams.at

Weltkrebstag am 4. Februar 2021


Bereits zum 21. Mal findet am 4. Februar der Weltkrebstag statt. Das Motto der UICC (Union for International Cancer Control) dazu lautet „ICH BIN UND ICH WERDE". Dieser Satz ist ein Aufruf zum Nachdenken und richtet sich an jeden Einzelnen mit der Frage: Wer BIN ICH und was WERDE ICH anlässlich des Weltkrebstages zur Bekämpfung von Krebs tun? In Tirol wird pro Jahr bei etwa 4.000 Patientinnen und Patienten eine Krebserkrankung neu diagnostiziert und rund 40.000 Menschen leben in unserem Land mit einer Krebserkrankung.

mehr dazu...

Neue Direktorin


Frau Flasch Anneliese, MSc MA übernimmt die Leitung des Bildungszentrums

mehr dazu...

COVID-Impfung gestartet


mehr dazu...

a.ö. KRANKENHAUS

St. Vinzenz Betriebs GmbH
A-6511 Zams
Sanatoriumstraße 43
Österreich
Tel: +43 5442 600
Fax: +43 5442 600-6102

email

MISSION STATEMENT

Seit über zweihundert Jahren ist das a.ö. Krankenhaus St. Vinzenz um die Gesundheit der Menschen in der Region bemüht. Im Mittelpunkt stehen die Sorge um den Einzelnen, das Ernstnehmen jedes Menschen und die Achtung seiner Persönlichkeit.

weitere Infos

KH ZAMS MAP

Parken

Alle Rechte vorbehalten a.ö. Krankenhaus Zams

powered by webEdition CMS