Spenden

 

 

Mit Herz,
Verstand,
Barmherzigkeit &
Professionalität

 

 

 

Auf der Grundlage des Evangeliums und nach dem Vorbild unserer Ordensstifter, Vinzenz von Paul und Louise von Marillac, orientieren wir uns im Krankenhaus St. Vinzenz an Werten, die dem Menschen und dem Leben dienen. Unser professionelles Handeln mit hoher medizinischer und pflegerischer Qualität soll dabei geprägt sein

»» von liebevoller Zuwendung zu jedem Menschen,
»» von gegenseitiger Wertschätzung und Achtung und
»» von einer Kultur des verantwortlichen und partnerschaftlichen Miteinanders.

Sie wollen ebenfalls gerne helfen und unser Krankenhaus oder eines unserer Projekte durch eine Spende unterstützen?
Dann finden Sie finden nachfolgend eine Aufstellung jener Projekte die Sie gezielt unterstützen können. Es ist aber auch möglich dem Krankenhaus St. Vinzenz Zams eine direkte, nicht gewidmete Spende zukommen zu lassen. Die Mittel werden ausschließlich zum Wohle der uns anvertrauten Patientinnen und Patienten eingesetzt.


Vielen Dank

 

  • Verein für Tumorforschung / Zams:
    Sparkasse Innsbruck;
    IBAN: AT062050301300006937
    BIC: SPIHAT22
  • Palliativteam Krankenhaus Zams
    Sparkasse Imst AG
    IBAN: AT63 2050 2000 0087 8611
    BIC: SPIMAT21XXX
  • a.ö. Krankenhaus St. Vinzenz Betriebs GmbH
    Volksbank Tirol AG
    IBAN: AT 474239 000530008831
    BIC: VBOEAT WWINN

Ihre Spenden an diese Projekte sind steuerlich absatzbar.
Bitte führen sie hierzu ihren vollständigen Namen & Geburtsdatum bei der Überweisung an.


Volltextsuche


+43 5442 600-0

So erreichen Sie uns


Beratungskontakte zur Corona-Krise

• Hotline des Landes und der Diözese - Corona-Sorgen-Hotline: 0800 400 120 (von 8.00 bis 20.00 Uhr)

• Telefonseelsorge: 142 (24 Stunden besetzt), http://www.telefonseelsorge.at/

• Ö3 Kummernummer: 116123 (16.00 bis 24.00 Uhr)

• Corona Krise - unser Service für Familien: https://www.familie.at/corona

• Männerberatung Mannsbilder: (anonym mit unterdrückter Nummer möglich)
Landeck: 0650 7901479 (Montag 16.00 bis 19.00 Uhr)
Innsbruck: 0512 576644 (Montag bis Donnerstag 10.00 bis 12.00 Uhr, Montag und Mittwoch 17.00 bis 20.00 Uhr, Freitag 10.00 bis 13.00 Uhr)

• Gewaltschutzzentrum Tirol: 0512  57 13 13 (Montag bis Freitag von 09.00 bis 18.00 Uhr); 0660 81 11 678 (Wochenende von 10.00 bis 18.00 Uhr); e-mail: office@gewaltschutzzentrum-tirol.at


Unsere Veranstaltungen

mehr dazu


Donatori di Musica

mehr dazu


Babygalerie

zur Babygalerie

KH ZAMS NEWS | khzams.at

Geburtshilfliche Ambulanz / Begleitung / Kreißsaal


Die geburtshilfliche Betreuung von schwangeren Frauen bleibt trotz der derzeitigen Situation selbstverständlich rund um die Uhr aufrecht. 

 

mehr dazu...

Arbeiten mit Schutzanzug und Vollvisier - Sicherheit auf der Isolierstation


Die täglichen Aufgaben des Personals am Krankenhaus St. Vinzenz in Zams sind aufgrund des Coronavirus ein enormer Kraftakt. Anstrengend wird der Einsatz auch durch das lebensrettende Tragen der vollen Schutzbekleidung. Sowohl die anspruchsvollen Arbeitsabläufe als auch normale Bedürfnisse, wie die Einnahme von Mahlzeiten, werden damit zur Herausforderung.

mehr dazu...

Kontakt zwischen Angehörigen und PatientInnen


Krankenhaus Zams ermöglicht elektronischen Kontakt zwischen Angehörigen und isolierten PatientInnen

mehr dazu...

a.ö. KRANKENHAUS

St. Vinzenz Betriebs GmbH
A-6511 Zams
Sanatoriumstraße 43
Österreich
Tel: +43 5442 600
Fax: +43 5442 600-6102

email

MISSION STATEMENT

Seit über zweihundert Jahren ist das a.ö. Krankenhaus St. Vinzenz um die Gesundheit der Menschen in der Region bemüht. Im Mittelpunkt stehen die Sorge um den Einzelnen, das Ernstnehmen jedes Menschen und die Achtung seiner Persönlichkeit.

weitere Infos

KH ZAMS MAP

Parken

Alle Rechte vorbehalten a.ö. Krankenhaus Zams

powered by webEdition CMS