Krankenhaus St. Vinzenz Zams

Krankenhaus St. Vinzenz, Zams

Regelung für Patienten, Besucher und Begleitpersonen:

Besucherregelung:
• Kein Besuch bei COVID-positiven PatientInnen
• Eine BesucherIn pro PatientIn und Tag
• Besuchszeit von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr
• Ein Nachweis über eine geringe epidemiologische Gefahr ist erforderlich und beim Betreten des Krankenhauses vorzuweisen:
- Negativer Antigentest gültig 48h
- Negativer PCR Test gültig 72h
- Ärztliche Bestätigung/Absonderungsbescheid über eine durchgemachte Erkrankung, nicht älter als sechs Monate
- Impfung:
Gültig ab Tag 22 nach Erstimpfung, diese darf nicht länger als drei Monate zurückliegen
Zweitimpfung, wobei die Erstimpfung nicht länger als neuen Monate zurückliegen darf
- Nachweis über neutralisierende Antikörper, nicht älter als drei Monate

Ausnahmen (mit Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr (siehe oben)):
• Minderjährige PatientInnen (zwei Besucher pro Tag)
• Palliativ betreute und intensivpflichtige PatientInnen
• Väter während der Geburt und auf der Geburtshilfe Station

 

Ambulante PatientInnen und Begleitpersonenregelung:
• PatientInnen und Begleitpersonen die zu einer geplanten ambulanten Vorstellung kommen sollten einen Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr vorweisen (siehe oben)

Ausnahmen (mit Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr (siehe oben)):
• bei unterstützungsbedürftigen und minderjährigen PatientInnen maximal zwei Begleitpersonen

 

Notfälle
• Jederzeit, kein Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr erforderlich

Eine FFP2 Maske ist mitzubringen und während des gesamten Aufenthaltes zu tragen. Händedesinfektion beim Betreten des Hauses.


Top

Schulung familiäre Pflege

Eine Unterstützung für pflegende Angehörige.
Schulungstermine 2021

mehr

Folder


Info

Weltkrebstag am 4. Februar 2021

Bereits zum 21. Mal findet am 4. Februar der Weltkrebstag statt. Das Motto der UICC (Union for International Cancer Control) dazu lautet „ICH BIN UND ICH WERDE". Dieser Satz ist ein Aufruf zum Nachdenken und richtet sich an jeden Einzelnen mit der Frage: Wer BIN ICH und was WERDE ICH anlässlich des Weltkrebstages zur Bekämpfung von Krebs tun? In Tirol wird pro Jahr bei etwa 4.000 Patientinnen und Patienten eine Krebserkrankung neu diagnostiziert und rund 40.000 Menschen leben in unserem Land mit einer Krebserkrankung.

mehr


Top

Neue Direktorin

Frau Flasch Anneliese, MSc MA übernimmt die Leitung des Bildungszentrums

mehr


Info

COVID-Impfung gestartet

mehr


Volltextsuche


Planambulanz

TERMINVEREINBARUNG


Grußkarten

Verkürzen Sie den Krankenhausaufenthalt mit einer Grußkarte!

Grußkarten


Quarantäne Tagebuch

Nutzen Sie das Angebot der Seelsorge

Quarantäne Tagebuch


Blumen und kleine Geschenke

Schicken Sie Ihren Liebsten einen süßen oder blumigen Gruß ans Krankenhaus-Bett!

Geschenke


Beratungskontakte zur Corona-Krise

Telefonnummern und Internetseiten für persönliche Fragen und Anliegen…

Kontakte


Veranstaltungen

mehr dazu


Donatori di Musica

Hoch qualifizierte Profimusiker kommen dafür ins Krankenhaus, um vor Ort in einem zwanglosen Rahmen zu musizieren.

mehr dazu


Babygalerie

zur Babygalerie

a.ö. KRANKENHAUS

St. Vinzenz Betriebs GmbH
A-6511 Zams
Sanatoriumstraße 43
Österreich
Tel: +43 5442 600
Fax: +43 5442 600-6102

email

MISSION STATEMENT

Seit über zweihundert Jahren ist das a.ö. Krankenhaus St. Vinzenz um die Gesundheit der Menschen in der Region bemüht. Im Mittelpunkt stehen die Sorge um den Einzelnen, das Ernstnehmen jedes Menschen und die Achtung seiner Persönlichkeit.

weitere Infos

KH ZAMS MAP

Parken

Alle Rechte vorbehalten a.ö. Krankenhaus Zams

powered by webEdition CMS