Urologie

Mit unserem Fachschwerpunkt Urologie bieten wir eine urologische Basis- und Schwerpunktversorgung für das Tiroler Oberland zwischen Innsbruck und Feldkirch an.


Unser Leistungsangebot:

Das medizinische Fachgebiet der Urologie umfasst die Lehre von den harnaufbereitenden und -ableitenden Organen, sowohl des Mannes, als auch der Frau. Ein weiteres Teilgebiet der Urologie befasst sich mit den männlichen Sexualorganen (Penis, Hoden, Nebenhoden, Samenleiter) und mit der Prostata.

Betreuung
Alle stationären Behandlungen und Operationen werden im Krankenhaus St. Vinzenz durchgeführt. Damit die Betreuung der Patienten rund um die Uhr gewährleistet ist, gibt es einen urologischen Bereitschaftsdienst, der jederzeit erreichbar ist.

Notfälle
Notfälle,sowie die Betreuung an Sonn- und Feiertagen werden über die Notfallambulanzen der Abteilung für Chirurgie bzw. der Abteilung für Unfallchirurgie und Sporttraumatologie abgewickelt. Die Urologie-Fachärzte werden durch Rufbereitschaft bei Bedarf zugezogen, wobei Dr. Alexy Lebedev von Montag bis Freitag als direkter Ansprechpartner vor Ort im Krankenhaus zur Verfügung steht.

Die ambulante Betreuung der Patienten erfolgt im Normalfall über die jeweiligen Facharztordinationen.


Unsere Ambulanzen:

Johannesplatz 6
6460 Imst

Ambulanz-Zeiten:

Ordinationszeiten:

Mo 10:00 - 15:00 Uhr
Di 09:00 - 12:00 Uhr
Do 14:00 - 17:00Uhr
Fr 09:00 - 12:00Uhr


Ambulanz-Telefon:

+43 5412 6299-0

Urichstraße 43
6500 Landeck

 

Ambulanz-Zeiten:

Ordinationszeiten:

Mo 08:30 - 11:00 Uhr
Di 08:30 - 11:30 Uhr
Mi 08:30 - 12:00 Uhr / 13:00 - 16:00 Uhr
Do 08:30 - 12:00 Uhr / 13:00 - 16:00 Uhr
Fr 08:30 - 11:00 Uhr

 


Ambulanz-Telefon:

+43 5442 64200


Leistungen

Blasenspiegelung, Harnröhrenchirurgie, Operation bei gutartiger Vergrößerung der Prostata ("Prostatahobelung"), Operation bei Blasentumoren, Steinchirurgie (z. B.: Entfernung von Harnleitersteinen), Harnleiterstents

Tumorchirurgie der Prostata, des Harnleiters, der Nieren und des Hodens, Eingriffe am äußeren Genitale

mikrochirurgische Spermaticaligatur (Krampfadern am Hoden)

Vorhautbeschneidung; Operation bei Hodenhochstand und Hydrozele


Unser Team:

FA Dr.
Otmar Ennemoser
Ärztlicher Leiter Fachschwerpunkt Urologie
Tel.: +43 5442 600-0
email
FA Dr.
Christoph Maneschg

Ass. Dr.
Florian Schillfahrt


Volltextsuche


+43 5442 600-0

So erreichen Sie uns


Besuchszeiten

Allgemeine Klasse
13:00 - 15:00 Uhr
19:00 - 20:00 Uhr

Sonderklasse
09:00 - 20:00 Uhr

Kinder- und Jugendheilkunde
Eltern und Angehörige jederzeit

Gynäkologie und Geburtshilfe
Väter und Angehörige jederzeit

Besuchszeiten


Unsere Veranstaltungen

mehr dazu


Donatori di Musica

mehr dazu


Babygalerie

zur Babygalerie

KH ZAMS NEWS | khzams.at

5. Konzert der Donatori di Musica


Bereits zum 5. Mal durften wir vergangenen Mittwoch, den 14. Juni 2017, die Donatori di Musica in unserer Onkologischen Tagesklinik willkommen heißen. Patienten und Mitarbeiter freuten sich wieder über ein gelungenes Benefizkonzert.

mehr dazu...

Eine globale Epidemie außer Kontrolle


Im Rahmen der Vortragsreihe „Gesundheit im Zentrum“ referierten am 11. Mai OA Dr. Hans-Robert Schönherr und DGKP Katharina Neurauter zum Thema Diabetes. In Österreich sind aktuell rund 600.000 Menschen betroffen. Schätzungen zufolge wird die Zahl der Erkrankungen bis 2022 auf 800.000 steigen.

mehr dazu...

Neue Leitung des stationären Pflegebereichs Chirurgie


Angelika Pohl hat mit 02. Mai 2017 die Leitung des stationären Pflegebereichs Chirurgie übernommen.

Wir gratulieren herzlich und wünschen dem Leitungsteam bestehend aus Angelika Pohl, Heidi Rebernig und Matthias Schranz alles Gute für die bevorstehenden Herausforderungen.

a.ö. KRANKENHAUS

St. Vinzenz Betriebs GmbH

A-6511 Zams
Sanatoriumstraße 43
Österreich

Tel: +43 5442 600
Fax: +43 5442 600-6102

email

MISSION STATEMENT

Seit über zweihundert Jahren ist das a.ö. Krankenhaus St. Vinzenz um die Gesundheit der Menschen in der Region bemüht. Im Mittelpunkt stehen die Sorge um den Einzelnen, das Ernstnehmen jedes Menschen und die Achtung seiner Persönlichkeit.

KH ZAMS MAP

Alle Rechte vorbehalten a.ö. Krankenhaus Zams